news

Das erfolgreichste Medikament der Welt

September 07, 2018 Curro Cachinero RSS Feed

 

Das erfolgreichste Medikament der Welt, Aspirin, wurde ursprünglich aus Baumrinde hergestellt. Bereits vor 2400 Jahren beschrieb Hippokrates Tee aus Weidenrinde als fiebersenkend und schmerzlindernd. Im 19. Jahrhundert gelang es deutschen Chemikern und Pharmazeuten, den Wirkstoff aus der Rinde zu isolieren und chemisch herzustellen. Unter dem Namen Aspirin ist die sogenannte Acetylsalicylsäure heute das am meisten verkaufte Medikament der Welt.

Unser beliebtes ‹Baumsperma› also Extrakt aus Kiefernpollen mit Testosteron wird auch aus einem Baum gewonnen. Als mein Unternehmen letztes Jahr in der Startup-Show ‹Vom Spinner zum Gewinner› auf Kabel 1 portraitiert wurde, hat sich vielleicht manch ein Zuschauer gefragt, wie es sein kann, dass ein Baum derartig effektive Wirkstoffe wie waschechtes Testosteron enthalten kann. Am Beispiel Aspirin aus Weidenrinde kann man sehen, dass das gar nicht so fern liegt.

Die Verwendung von Bäumen als Heilmittel ist natürlich noch viel älter und die neuere, naturwissenschaftliche Forschung steht gerade erst am Anfang, diese uralten Schätze unseres traditionellen Wissens zu heben. Nicht nur in der TCM findet sich Wissen über Heilpflanzen, auch bei uns, Mitten in Europa, zum Beispiel bei Hippokrates kann man dazu fündig werden.

Jetzt den Newsletter abonnieren oder gleich Baumsperma bestellen :)



Älterer Post Neuerer Post



Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen